KW 50 – Oblivion, TRON 3, Justice League, Glimmer, The Wolverine, The Amazing Spider-Man 2, G.I. Joe: Retaliation

Neue Helden

Oblivion-Regisseur Joseph Kosinski, zu dessen Film diese Woche der erste Trailer veröffentlicht wurde, plauderte ein wenig über Einflüsse und Handlung des  Science-Fiction-Projekts, dem bekanntlich eine Graphic Novel zugrunde liegt.
So stellt er Vergleiche mit The Omega Man und Lautlos im Weltraum an, deren Hauptreize in der Prämisse bestehen, dass ein Einzelner in einer ungewissen, aber ausgesprochen unfreundlichen Zukunft ganz auf sich allein gestellt ist.
Oblivion erzählt von einer Erde, welche die Invasion von Aliens (möglicherweise siegreich) überstanden hat, aber einen hohen Preis dafür zahlen musste. Die Menschheit ist fort und sucht nach einem neuen Heimatplaneten, während Jack (Tom Curise) zurückgelassen wurde, um Wartungsarbeiten durchzuführen. Nur dass der Trailer bereits verrät, dass Jack keineswegs ganz alleine ist.

Mittlerweile verdichten sich die Gerüchte um DCs großen Ensemble-Film Justice League immer weiter. Dabei wird gerne übersehen, dass weder die Bekanntgabe des Bösewichts noch das neuste Gerücht, dass sich auf eine Storyline aus den Comics der 80er berufen wird, in irgendeiner Weise von Verantwortlichen oder Beteiligten bestätigt wurde.
Auch die Vermutung, dass Joseph Gordon-Levitt nach den Geschehnisse in The Dark Knight Rises für das Heldenteam in das Kostüm von Batman schlüpfen werde, hält sich wacker, bleibt aber ein Gerücht. Eines, das von Chrstopher Nolan persönlich nicht bestätigt, aber auch nicht dementiert wird. Auf Nachfrage gab er ein geheimnisvolles „I can’t talk about that, you know that.“ zum Besten, was von der eifrigen Internetgemeinschaft natürlich prompt als indirekte Bestätigung aufgefasst wurde. Zack Snyder ist ein wenig lockerer, was die Preisgabe solcher Informationen angeht, und machte bereits ziemlich klare Andeutungen, dass sein Man of Steel 2015 Teil der Justice League sein wird.

DreamWorks Found Footage-Zeitreisefilme Glimmer hat nun endlich einen Regisseur gefunden. Cater Blanchard, der bisher hauptsächlich für Werbespots verantwortlich war, soll den Sci-Fi-Streifen inszenieren, der von einer Gruppe Teenager erzählt, die mittels eines Portals durch die Zeit reisen und die Geschichte verändern.

Alte Helden

Letzte Woche erreichte uns die Bestätigung, dass das TRON-Universum Zuwachs von TRON 3 bekommen wird, welcher wieder von Joseph Kosinski inszeniert werden wird, der sich ebenfalls für Oblivion verantwortlich zeichnet. Jesse Wigutow, der bisher ein relativ unbeschriebenes Blatt ist, kümmert sich um das Drehbuch, während Garrett Hedlund seine Rolle aus Tron: Legacy wieder einnehmen wird.  Bei imdb.com werden außerdem auch Olivia Wilde und Cillian Murphy gerüchteweise mit aufgeführt, was in Anbetracht der bestätigten Hauptperson nur folgerichtig wirkt.

Auch zum Sequel The Amazing Spider-Man 2 gibt es Neues zu berichten. So findet Onkel Ben wieder Einkehr in die Geschichte, der von niemand geringerem als Schauspieler-Ikone Martin Sheen gespielt wird. Er stößt damit zu Jamie Foxx als Electro, Dane DeHaan als Harry Osborn, Shailene Woodley als Mary Jane Watson und natürlich Andrew Garfield als Peter Parker. Am 02.März 2014 soll der Film über den Netzschwinger in die Kinos kommen.

In Sachen Medien gibt es den oben zu sehenden frischen Trailer zu G.I. Joe: Retaliation und ein animiertes Poster zu The Wolverine, welcher – wie vor kurzem bekanntgegeben wurde – am 25.Juli 2013 in den deutschen Kinos anlaufen wird.


(Quelle: comingsoon)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

rolex swiss replica
replica watches cheap breitling replica