KW 4 – Zombieland TV-Serie, Guardians oft he Galaxy, Ant-Man, X-Men: Days of the Future Past, Robotech, Dark Skies

Einige Zeit lang sprach man über ein mögliches Sequel zu Ruben Fleischers 2009er Überraschungshit Zombieland mit Jesse Eisenberg, Emma Stone und Woody Harrelson. Und natürlich Bill Murray. Auch die Idee einer Serie war kurz Thema. Nun scheint es tatsächlich auf letzteres hinauszulaufen. Amazon hat die festen Pläne, die Welt von Zombieland in TV-gerechten 30-minütigen Episoden weiter zu gestalten. Der komödiantische Stil soll beibehalten, womöglich noch ausgebaut werden. Bekannte Gesichter aus dem Film werden dabei sein, aber auch von neuen Figuren ergänzt werden.

So richtig viel bekannt ist über Marvels (The Avengers) Pläne, Guardians oft he Galaxy zu verfilmen, noch nicht. Nun scheint es so, als befänden sich Adam Sandler und Jim Carrey in Gesprächen, wichtige Rollen zu übernehmen. Wen sie spielen werden, wurde allerdings noch nicht verraten.
James Gunn (Super, Slither) wird Regie führen.
Übrigens macht man sich nun schon Gedanken, wie es im Marvel-Universum mit Phase 3 (sprich: Nach The Avengers 2) weitergehen wird. Tatsächlich soll es der lang geplante und oft gescheiterte Ant-Man sein, der diese Stufe einleitet.

Der Cast von X-Men: Days of the Future Past wächst weiter an. Neben den schon bekannten Jungdarstellern des ersten Prequel-Teils kommen nun immer mehr Personen der Ur-Trilogie hinzu. So wurden diese Woche Anna Paquin (Rogue), Ellen Page (Kitty Pryde), and Shawn Ashmore (Iceman) bestätigt, um Teil des Filmes zu werden. Und die Spannung darauf, wie Bryan Singer die beiden Generationen wohl sauber  verbinden wird, steigt in großem Maße.

Warner Bros. haben offenbar einen Regisseur für ihre 80er-Jahre-Anime-Verfilmung Robotech aufgespürt. Newcomer Nic Mathieu wird auf dem Regiestuhl platznehmen und die Geschichte über eine zukünftige Erde, auf der mächtige Roboter aus Alientechnologie umherstapfen und sich gegen eine außerirdische Invasion erwehren müssen, mit Schauspielern aus Fleisch und Blut auf die Leinwand transferieren.

Ansonsten veröffentlichte man vor 4 Tagen eine schmucklose Infografik zu Dark Skies, dem neuen Sci-Fi-Film von Scott Stewart (Priest, Legion), die ein paar nicht uninteressante Fakten zu dem Film verrät, der Februar 2013 in den USA anlaufen wird.

Quelle: Hollywoodreporter

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

rolex swiss replica
replica watches cheap breitling replica