KW 29 – Dark Knight Rises, RoboCop, Men in Black 4, Robopocalypse, The Machine, Man of Steel

Und wieder eine Woche, die im Schatten eines gewaltigen Neustarts liegt. Dark Knight Rises hat den offiziellen Anpfiff hinter sich und die Welt kann endlich wieder aufatmen. Schenkt man den Reviews Glauben, bleibt Christopher Nolan auch im finalen Part der Batman-Saga seiner Linie treu und sorgt für ein furioses Abschiedsfest.
Getrübt wird die Angelegenheit nur von dem Drama, das sich in der Nacht auf Freitag in Denver abspielte: Ein Maskierter tötete 12 Zuschauer und verwundete 59 weitere während der Premiere.

Zum sehr bunten Cast des RoboCop-Remakes von José Padilha stieß kürzlich Jackie Earle Haley, der momentan mit Dark Shadows in den Kinos zu sehen ist, am stärksten aber noch durch seine Rorschach-Performance in Zack Snyders Watchmen in Erinnerung sein dürfte.
Doug Belgrad, der Kopf von Columbia Pictures, ließ letzte Woche zudem in einem Interview anklingen, dass Will Smith auch in einem anstehenden Men in Black 4 wieder in seinen Anzug schlüpfen wird, um Passanten zu blitzdingsen.
Steven Spielbergs Prestige-Projekt mit dem pittoresken Namen Robopocalypse scheint außerdem seinen Star gefunden zu haben. Es sieht so aus, als würde Chris Hemsworth (Thor) die Hauptrolle bekleiden. Erzählt wird, nun ja, von der Robopocalypse: Des Menschen Technik entwickelt ein Eigenleben und zieht gegen ihren Erschaffer in die Schlacht. Schon tausendmal erzählt (nicht zuletzt in Battlestar Galactica), aber unter der Leitung eines Spielberg mitnichten uninteressant.
Auch Vin Diesel beschert der Branche wieder eine Science-Fiction-News – jedoch ausnahmsweise nicht durch seine Riddick-Saga, sondern durch ein neues Projekt namens The Machine. Diesel mimt einen mächtigen Militärroboter, der von der Regierung verbuddelt und von einem Kind wieder ausgegraben wird. Was folgt, ist eine weitere ungewöhnliche wie unausweichliche Freundschaft zwischen Knabe und Killermaschine mit Beschützerinstinkt.
Zu guter Letzt der erste Teaser zu Zack Snyders Superman-Reboot Man of Steel. Ein überraschend ruhiger Ausblick auf die Abenteuer von Clark Kent, der darauf hoffen lässt, dass Der Mann aus Stahl von einer noch unbekannten Seite gezeigt wird.
Doch bevor man zu sehr in Vorfreude verfällt, sollte man sich ins Gedächtnis rufen, wie Snyders letzter Film Sucker Punch sich geschlagen hat.

Die furioseste News der Woche ist aber ohne Zweifel, dass www.scififilme.net endlich auch Facebook gekapert hat!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

rolex swiss replica
replica watches cheap breitling replica