2 Replies to “Star Trek Into Darkness – Super-Bowl-Trailer”

    1. Schon richtig, aber ich bin trotzdem mittlerweile ganz zuversichtlich, dass Abrams nicht dem Größenwahn verfällt.
      Dass in Mini-Spots mit Action mehr erreicht werden kann als mit Story-Vorschau, ist ja schon immer so gewesen… und die Super Bowl-Spots sind ja standardmäßig sehr kurz. Und letztlich freue ich mich immer sehr, wenn in Trailern möglichst wenig verraten wird und man ohne große Erwartungshaltung in den Film spaziert. Story-Trailer, die die ganze ersten Hälfte des Produkts bereits im Voraus verkünden, finde ich weit schlimmer.

      Meist geht’s sowieso weniger darum, was gezeigt wird, sondern ob das, was gezeigt wird, neu ist. Gerade bei solchen Blockbustern lechzen die Fans ja nach jeder bisher ungezeigten Sekunde, um fleißig Standbilder analysieren zu können. Und deshalb ist Fantum ja auch so toll. ; )

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar zu Martin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.