Star Trek Into Darkness – Super-Bowl-Trailer

Star Trek Into Darkness – Super-Bowl-Trailer

Nach Iron Man 3 und World War Z kann auch J. J. Abrams‘ neustes Science-Fiction-Mündel Star Trek Into Darkness nicht ohne Spot bleiben.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

2 Kommentare

  1. Andre
    4. Februar 2013, 10:52

    Finde der Spot wird dem, was man bisher zB in den Teasern ( http://www.scififilme.net/star-trek-darkness-teaser-nr-2.htm ) sehen konnte nicht gerecht. Wirkt sehr voll gestopft mit Aktion-Szenen. Wenn die Super-Bowl Werbung für eine vernünftige Länge zu teuer ist sollte man sich diese vielleicht sparen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    • Martin
      4. Februar 2013, 10:58

      Schon richtig, aber ich bin trotzdem mittlerweile ganz zuversichtlich, dass Abrams nicht dem Größenwahn verfällt.
      Dass in Mini-Spots mit Action mehr erreicht werden kann als mit Story-Vorschau, ist ja schon immer so gewesen… und die Super Bowl-Spots sind ja standardmäßig sehr kurz. Und letztlich freue ich mich immer sehr, wenn in Trailern möglichst wenig verraten wird und man ohne große Erwartungshaltung in den Film spaziert. Story-Trailer, die die ganze ersten Hälfte des Produkts bereits im Voraus verkünden, finde ich weit schlimmer.

      Meist geht’s sowieso weniger darum, was gezeigt wird, sondern ob das, was gezeigt wird, neu ist. Gerade bei solchen Blockbustern lechzen die Fans ja nach jeder bisher ungezeigten Sekunde, um fleißig Standbilder analysieren zu können. Und deshalb ist Fantum ja auch so toll. ; )

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlasse eine Antwort

rolex swiss replica
replica watches cheap breitling replica