Das 16. Japan-Filmfest Hamburg

Auch dieses Jahr ist es wieder soweit: Am 27.05. startet bereits zum 16. Mal das Japan Filmfest in Hamburg, um bis zum 31.05. anzudauern. Und wie jedes Jahr (2013, 2014), wird scififilme.net wieder anwesend sein, um sich einer ganzen Reihe von Filmen im entsprechenden Special zu widmen.
Mittlerweile bin ich selbst auch an der Organisation und Gestaltung der Veranstaltung beteiligt – was natürlich ganz unabhängig von den im Anschluss folgenden Kritiken, die sich nur auf die Filme und nicht auf das Festival beziehen, abläuft.
Der Grund für meinen Anschluss war aber dennoch die Tatsache, dass die Veranstaltung eine der lohnendsten und passioniertesten Größen der Hamburger Kulturlandschaft ist und jede Unterstützung verdient.

Wer also Zeit hat, der begebe sich zwischen MIttwoch und Sonntag doch auf ein paar fernöstliche Streifen ins Metropolis, 3001 oder ins Studio Kino.

Das diesjährige Programm ist hier einzusehen.

Reviews zu den Filmen:

1. Ryūsei 6/10
2. Rain for the Dead 4,9/10
3. Das Leben des Budori Gusko 7,3/10
4. Patema Inverted 6,9/10
5. The Adventures of Bellring Girls Heart Across the 6th Dimension 7,6/10
6. Raining Blood 4,9/10
7. Unknown Town 8/10
8. Samurai of the Dead 7,6/10
9. Control of Violence 8,8/10
10. The Ninja War of Torakage 7,6/10

Zu sehen gab es außerdem noch Space Battleship Yamato, der hier aber schon vorher rezensiert wurde. 5,2/10

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.