Verlosung: Things to Come – 4 Bücher zur Ausstellung zu gewinnen

In Berlin findet vom 30.06.2016 bis zum 23.04.2017 eine Ausstellung mit dem klingenden Namen ‚Things to Come‘ statt. Raumgreifende Installationen, begehbare Sets, Film-Wirklichkeitswelt-Metamorphosen mittels innovativen Technikeinsatzes, Filmvorführungen (wenn auch ohne den titelgebenden Klassiker) etliche themenspezifische Subveranstaltungen, Vorträge, interaktive Events und reflexive Fragestellungen beleuchtet aus verschiedenen Winkeln werden geboten.
Von jetzt an und über die kommenden Monate der Zukunft hinweg bietet die ausufernde Reihe der Deutschen Kinematek – Musem für Film und Fernsehen ein museales Erlebnis für alle, die Science-Fiction auch nur am Rande interessiert.

Passend dazu wird ein Ausstellungskatalog veröffentlicht, der aber weit über gewohnt Maßstäbe eines solchen hinausgeht und als vollertige Buchveröffentlichung verstanden werden darf. Es gibt etliche bis dato noch nie veröffentlichte Abbildungen in Form von Set- und Filmfotos, Skizzen und Produktionsnotizen zu bestaunen, die auf fast 200 Seiten zahlreiche Essays und Interviews illustrieren. Das Spektrum reicht von Raumschiffdesign über Künstliche Intelligenz und Dystopien bis hin zu Filmgeschichte und Wirklichkeitsabgleichen.
Das Herzstück des großformatigen und sehr edel designten Werks aber ist fraglos die Bebilderung und Aufmachung, die immer wieder zum Durchblättern verleitet. Bevor es ein ausführliches Review zu diesem Buch gibt, verlost scififilme.net vier Exemplare in einem Gesamtwert von 160 €.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist ein kurzes Statement zu schreiben, was euch an Science-Fiction am stärksten reizt.

Welche Ideenspielerei, welches Subthema, welche Vision oder welches Untergenre findet ihr am spannendsten? Und warum?
Dystopische Gesellschaftsentwürfe? Vielsagende Raumschiffdesigns? Die Darstellung des Fremden? Geschlechterbilder? Zeitreiseverwicklungen? Produktionshistorische Aspekte? Die Reflexion der Wirklichkeit? Die Auseinandersetzung mit Künstlicher Intelligenz?
Wir sind gespannt, was euch inspiriert.

Die Antworten schreibt bitte über Facebook oder Twitter. Und/Oder hier in die Kommentare. Über den Gewinn benachrichtigt werdet ihr dann in drei Wochen via Privater Nachricht oder E-Mail.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

2 Replies to “Verlosung: Things to Come – 4 Bücher zur Ausstellung zu gewinnen”

  1. Mich fasziniert die Gestaltung einer Alternate Reality, welche auf einem alternativen Geschichtsverlauf basiert und eine Welt zeichnet, die weit entfernt zu sein scheint, doch dank plausibler Entwürfe schockierend greifbar ist!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Am stärksten reizt mich an SF das Weiterdenken der aktuellen Gesellschaft. Daher finde ich Gattaca sehr gut gemacht und ntürlich (das etwas zu positiv ausfallende) Star Trek.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar zu Falko Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.