Monsters 2: Dark Continent – Der erste Trailer

Vor vier Jahren landete Gareth Edwards mit Monsters eine subtile, überraschend tiefe und emotionale Sci-Fi-Perle, die ihm weltweite Aufmerksamkeit und den Regieplatz für Godzilla bescherte. Völlig zurecht.
Nun kommt Teil 2 und scheint alles genau anders zu machen. Mehr Monster, Militär im Fokus und alles recht laut. Dass es anders wird, verraten schon die Namen. Director Tom Green kann bisher nur auf ein paar Folgen Blackout und Misfits zurückschauen. Writer Jay Basu hat bisher die Bücher zu Fast Girls und assistierend The Dinosaur Project verfasst.

Löst man sich vom ersten Teil, kann man nicht sagen, dass der Trailer – für sich betrachtet – schlecht aussieht. Dass der Ton ein grundsätzlich anderer als noch in Edwards Monsters werden wird, ist aber kaum noch von der Hand zu weisen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

4 Replies to “Monsters 2: Dark Continent – Der erste Trailer”

  1. Es wird aber sowas von Zeit für genau so einen Film.
    Das fetzige Black Hawk Down ohne Propaganda dafür mit Zerglingen – Dankeschön!

    Ist wie mit Alien 1 vs Alien 2 – völlig anders aber genauso großartig.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    1. Den Gedanken hatte ich auch, dachte an ‚World Invasion: Battle Los Angeles‘ und beschloss dann, es sei zu früh für Vergleiche.

      Dass ich das Einschlagen einer neuen Richtung nicht verurteile, schrieb ich ja. Im Gegenteil, ich finde das durchaus Gesund. Und auch der Trailer ist ja alles andere als schlecht.
      Sorgen macht mir halt nur das Team dahinter.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
  2. Vielleicht etwas zuviel „we are the marines, huah, let´s complete the mission“ für meinen Geschmack, aber du hast vollkommen recht, man sollte den Film nicht vorverurteilen. Scheinen ja schöne Visuals zu sein, Misfits war ja auch eine ganz gute Serie, zumindest ein paar aus dem Team scheinen sich daher zu kennen. Abwarten, Tee trinken und darauf hoffen, dass „Interstellar“ großartig wird?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    1. Ja, hübsch scheint es auf jeden Fall zu werden. Und man kann dem Trailer ja auch ’ne gewisse bedrohliche Atmosphäre nicht absprechen. Dass uns ein Patriotismus-Schaulauf erwartet, ist natürlich das Worst-Case-Szenario, aber das wäre ob des ‚Misfits’s-Teams und der Weichen des Vorgängers schon reichlich absurd.

      Natürlich wäre es bedauerlich, wenn die hübsch angedeutete Mythologie des ersten Teils mit Füßen getreten wird, aber das würde Teil 1 ja nicht verschlechtern.
      Und schon hab ich wieder immense Lust, den zu schauen. Mit Tee.

      Und was ‚Intersteller‘ anbelangt, habe ich nach dem letzten Trailer kaum noch Sorgen.

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.