KW 27 – The Amazing Spider-Man, Ghostbusters 3, The Dark Knigh Rises, RoboCop

Nachdem sich die Quälereien mit Ghostbusters 3 langsam aber sicher auf eine absonderliche Ebene gesteigert haben, gibt es auch mal wieder etwas Positives aus dem Lager der Geisterjäger zu berichten. Wieder einmal haben neue Schreiber den Weg zum Film gefunden und feilen Unebenheiten am Script ab. Ob dies eine weitere Reaktion auf den unentschlossenen Bill Murray ist oder ob die Gründe woanders liegen, wird vielleicht in Bälde bekannt sein.

Die offizielle Facebookpräsenz von The Amazing Spider-Man teilt mit, dass man den gerade laufenden Film definitiv als Start einer neuen Trilogie sehe. Dass man es Sam Raimis Interpretation vom Netzschwinger in dieser Hinsicht gleichtut, ist wenig verwunderlich, schließlich hat Marc Webbs Spidey allein diesen Freitag ganze 20.7 Millionen eingenommen und kratzt damit just in diesem Augenblick an der 65 Millionen-Marke.

Die Konkurrenz von DC hat – wieder einmal – einen TV-Spot zu The Dark Knight Rises mit ein paar interessanten neuen Szenen veröffentlicht. Außerdem ist es nun auch die Laufzeit offiziell. Mit zwei Stunden und 44 Minuten wird der Abschluss der Fledermaustrilogie nicht nur der längste Batman-Film, sondern auch einer der längsten Sommerblockbuster dieser Tage.
Nur noch ein paar Mal schlafen und es ist so weit.

Zur Feier ganz frisch:

Das virale Marketing zu Reboot von RoboCop ist mittlerweile ebenfalls angelaufen. Der folgende Spot kündigt den Gesetzeshüter auf eine ganz eigene Art an und verschafft zudem einen ersten Blick auf die anderen Produkte von OmniCorp.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

rolex swiss replica
replica watches cheap breitling replica